Wir betreuen individuell, inklusiv und flexibel.

 

Liebe Eltern,

es folgen Informationen des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration
des Landes Nordrhein-Westfalen und des Jugendamtes der Stadt Duisburg


 

Neuregelung zur Betreuung von Kindern von Personen, die in kritischer Infrastruktur tätig sind (Schlüsselpersonen)

Sehr geehrte Damen und Herren,um den Betrieb der kritischen Infrastruktur sicherzustellen, hat die Landesregierung entschieden, dass ab dem 23.03.2020 jede Peron, die in kritischer Infrastruktur tätig ist, und eine Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit vorlegen kann,unabhängig von der familiären Situation einen individuellen Anspruchauf eine Betreuung ihrer Kinderin Kindertagesbetreuungsangeboten hat. Es reicht damit, wenn ein Elternteil eine entsprechende Bescheinigung vorlegt, es müssen nicht länger zwei Bescheinigungen vorgelegt werden.

Die Stadt Duisburg bietet aufgrund der Regierungserklärung des Ministerpräsidenten des Landes NRW vom 13.03.2020 zwischen dem 16.03.2020 und 19.04.2020 lediglich eine Notbetreuung in Kindertagespflegen für Eltern der folgenden Berufsgruppen an:   Sektor Energie   Sektor Wasser, Entsorgung   Sektor Ernährung, Hygiene   Sektor Informationstechnik & Telekommunikation   Sektor Gesundheit   Sektor Finanz- und Wirtschaftswesen   Sektor Transport und Verkehr   Sektor Medien Sektor staatliche Verwaltung (Bund, Land, Kommune)  Sektor Schulen, Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe

Die Personen, die in kritischer Infrastrukturtätig sind, dürfen ihre Kinder nichtbringen, wenn

sie selbst oder ihre KinderKrankheitssymptome aufweisen

,wissentlichin Kontakt zu infizierten Personen stehen, es sei denn, dass seit dem Kontakt mit infizierten Personen 14 Tage vergangen sind und sie keine Krankheitssymptome aufweisen,

•sich in einem Gebiet aufgehalten haben, das durch das Robert Koch-Institut (RKI) aktuell als Risikogebiet ausgewiesen ist (tagesaktuell abrufbar im Internet unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Corona-virus/Risikogebiete.html), es seidenn, dass seit Rückkehr aus diesem Risikogebiet 14 Tage vergangen sind und sie keine Krankheitssymptome zeigen.

Ein Anspruch auf Verpflegung während der Notfallbetreuung besteht aus Gründen des Infektionsschutzes nicht.Den Kindern ist daher Verpflegung für den gesamten Tag mitzugeben. Den Umfang der täglichen Betreuung bestimmt der individuelle Bedarf, begrenzt durch das Kindeswohl, maximal 9 Stunden täglich.

 

  

Das notwendige Formular kann über die Homepage der Stadt Duisburg oder des Ministeriums vom Arbeitgeber bezogen werden und muss im Original uterschrieben und mit Stempel des Arbeitgebers versehen vorgelegt werden.  

 

Die Stadt Duisburg hat eine Sonderrufnummer für Fragen zum Coronavirus eingerichtet. Allgemeine Fragen rund um das Thema werden unter 0203 940049 beantwortet.

Die Servicenummer ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr erreichbar.

 

 

 

 

 

 

 

Sie wünschen eine individuelle, flexible oder inklusive Kinderbetreuung, um Familie und Beruf optimal miteinander vereinbaren zu können? Sie wünschen sich eine Betreuung für Ihr Kind, die den Bedürfnissen, Fähigkeiten und Ideen Ihres Sprösslings angepasst ist? Sie möchten bei der Wahl der Einrichtung ein gutes Gefühl haben? Ihr Kind in liebevolle, professionelle Hände geben? Darauf haben wir uns spezialisiert!

Wir betreuen Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Eintritt in den Kindergarten.
Wir gehen ganz individuell auf die Bedürfnisse Ihres Kindes ein. Ältere und jüngere Kinder lernen in Alltagssituationen das soziale Miteinander. Dies sind wertvolle Erfahrungen – insbesondere für Einzelkinder. 

In den Einrichtungen bieten wir jedem Kind die Möglichkeit, sich in seinem individuellen Tempo zu entwickeln und zu entfalten. Unsere Spiel- und Beschäftigungsangebote sind vielfältig, abwechslungsreich und fantasievoll, um Ihrem Kind den größtmöglichen Freiraum in seiner Entwicklung und seinen Bedürfnissen zu gewähren. Begleitet wird diese Entwicklung von qualifizierten Kinderpflegerinnen und zertifizierten Tagesmüttern, die in engem Kontakt mit dem Jugendamt zusammen arbeiten.

Wir sind vertraute Ansprechpartner, wenn Sie es wünschen. Deshalb ist uns der gute und enge Kontakt zu Ihnen als Eltern sehr wichtig, um optimale Voraussetzungen für die Betreuung schaffen zu können. Die Betreuungszeiten lassen sich dabei flexibel gestalten.

Die Ideologie von "LES PETITES" :

"Jedes Kind sollte die Erfahrung machen dürfen, dass diese Welt ein kleines bisschen reicher ist, weil es da ist." Diese Erfahrungen versuchen wir "unseren" Kindern durch tägliche liebevolle Arbeit zu vermitteln.

 

.

 

Zertifikat 2018